Die Gelbe Beilage im VLB

Seit Januar 2011 ist die Gelbe Beilage, in der die Verlage Preisänderungen und Aufhebungen von Ladenpreisen ankündigen, in das VLB integriert: Alle an das Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) gemeldeten Preisänderungen werden – mit einer entsprechenden Vorlaufzeit – in die Gelbe Beilage aufgenommen. Seit Juni 2011 ist das VLB die Preisreferenzdatenbank für den deutschen Buchhandel und mit einer Meldung an das VLB erfüllt der Verlag die Verpflichtung zur Meldung der gebundenen Ladenpreise und Ladenpreisänderungen sowie -aufhebungen.

Gelbe Beilage zum Download

Anstelle der gedruckten Gelben Beilage im Börsenblatt wird jeden Donnerstag eine kostenlose PDF-Version (Verlinkung) sowie für VLB-Abonnenten im VLB-Titelkatalog bereit gestellt.

Gelbe Beilage im VLB-Titelkatalog

Allen VLB-Kunden stehen das aktuelle PDF sowie auch die bereits vorher veröffentlichten PDFs der Gelben Beilage zusätzlich im VLB-Titelkatalog zum Download zur Verfügung. (Bereich: Gelbe Beilage)

Gelbe Beilage für Ihre Warenwirtschaft

Beziehen Sie die Gelbe Beilage zukünftig digital. So sparen Sie sich die aufwändige händische Eingabe der Preisänderungs-Mitteilungen in Ihr Warenwirtschaftssystem. Für 9,90 € im Monat (+ 4,90 € für jede weitere Filiale) erhalten Sie die Datei.

Gelbe Beilage für die Warenwirtschaft bestellen.

Hier erhalten Sie die Dokumentation und eine Testdatei für die elektronische Verarbeitung der Gelben Beilage.

Bei Fragen können Sie sich jederzeit gerne an unsere Serviceline wenden.

Gelbe Beilage für IBU-Kunden

Auch über die IBU kann die Gelbe Beilage regulär bezogen werden.