Die VLB-Daten als perfekte Grundlage für Ihren Auftritt

Das Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) ist die zentrale Katalogdatenbank für lieferbare Titel in Deutschland. In der unabhängigen Datenbank sind rund 2,5 Millionen Titel von mehr als 21.000 Verlagen und Verlegern detailliert verzeichnet. Vielfältige Prüfroutinen und Qualitätsprüfungen stellen sicher, dass die Daten in hoher Qualität und immer aktuell zur Verfügung stehen.

Über leistungsstarke Schnittstellen können die VLB-Titeldaten in Ihre Lösung integriert werden und bilden so die perfekte Datengrundlage für alle Webshops und buchnahen Internetauftritte.

Folgende Formate werden vom VLB unterstützt:
ONIX-2.1-Short, ONIX-2.1-Reference, ONIX-3.0-Short, ONIX-3.0-Reference, Json Short, Json Long.

Die VLB-Katalogdaten bieten Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten, die gelisteten Daten individuell und vielseitig einzusetzen:

  • Erstellung und Betrieb eines Webshops in Eigenregie mit Wahlfreiheit bei Gestaltung und Inhalten. Das Shopsystem wie auch die Lieferanten sind nicht festgelegt.
  • Erstellung und Betrieb von buchnahen Internetauftritten
  • Integration in vorhandene Katalogdatenbanken mit Hilfe einer gezielten Datenanlieferung.
  • Anreicherung und Vereinheitlichung von Datenbanken auf Grundlage der VLB-Daten (Datenstandardisierung)


Einen Überblick über die technischen Möglichkeiten des Datenbezugs finden Sie hier.

Welche Daten und Informationen werden in der VLB-Datenbank erfasst und ausgeliefert?

Mit den Metadaten aus der VLB-Datenbank haben Ihre Kunden Zugriff auf alle im VLB vorhandenen Daten, das heißt auf Informationen zu rund 2,5 Millionen lieferbaren, deutsch- und fremdsprachigen Titeln. Neben Büchern sind im VLB auch E-Books, Hörbücher, Kalender, Karten, DVDs und Software sowie weitere für den Buchhandel interessante Non-Book-Artikel (mit GTIN) gelistet.

Das VLB enthält nicht nur die vollständigen bibliographischen Daten (Autor, Titel, Auflage, Verlag, Preis etc.) und Informationen zur Lieferbarkeit, sondern darüber hinaus weitere Informationen, die Sie beim Verkauf unterstützen:

  • Coverabbildungen
  • Inhaltsverzeichnis und Klappentext
  • Hörproben
  • Informationen zum Autor

Optionen:

  • VLB-Archivierte Daten liefern ergänzend Zugriff auf rund 3,6 Millionen Titel, die seit 1988 archiviert wurden.
  • Zusätzlich können auch Verlagsanschriften bezogen werden.

Sie möchten mehr erfahren oder wünschen ein unverbindliches Angebot?

Dann rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine kurze E-Mail:

Dr. Monica Wellmann, Leiterin Marketing und Vertrieb, Tel. +49 69 1306-233, m.wellmann@mvb-online.de

Daniela Kahl, Key Account Managerin,Tel. +49 69 1306–237, d.kahl@mvb-online.de

Sie sind eine Buchhandlung und möchten die VLB-Daten in Ihren Webshop einbinden? Das VLB bietet Standardlösungen für die gängigen White-Label-Shop-Angebote.

Alle Informationen, Preise und Verträge zur Einbindung der VLB-Daten in buchhändlerische Webshops finden Sie hier.

Welche-Daten-fließen-ins-VLB.png#asset:4742