Erste Schritte im VLB - Preise und relevante Metadaten

Zum Start möchten wir Ihnen gerne einige Informationen zum Entwurfstitel und zu unserem Preismodell geben. Im Weiteren finden Sie hier auch alle Informationen zu den statusrelevanten Metadaten und ihrer Bedeutung für die Auffindbarkeit Ihres Titels.




Der Entwurfsstatus

Wenn Ihre Daten noch nicht vollständig sind, können Sie den Titel auch im „Entwurfsstatus“ speichern und dann nach und nach vervollständigen. Durch die Angabe eines „frühesten Ankündigungstermins“ legen Sie fest, wann der Titel im VLB allen Nutzern angezeigt und an die Datenabnehmer exportiert wird. Alle relevanten Informationen zum Entwurfsstatus und zu weiteren Terminangaben haben wir für Sie in den Hilfeseiten zusammengestellt.




Preismodell:

Die Gebühren für die Titelmeldung im VLB werden auf Basis eines dreistufigen Preismodells berechnet. Je besser und vollständiger die von Ihnen an das VLBgemeldeten Daten sind, desto niedriger ist der Preis. Das Preismodell sieht drei Kategorien der Datenqualität vor: Gold, Silber, Bronze.

Jeder Titel, bei dem alle statusrelevanten Daten eingepflegt sind, gehört der Kategorie Gold an. Ist ein statusrelevantes Feld nicht gepflegt, wird der Titel von der Kategorie Gold in die Kategorie Silber abgestuft. Bei zwei oder mehr fehlenden Feldern oder wenn der Lieferbarkeitsstatus nicht einmal im Quartal bestätigt wurde, geht der Titel in die Kategorie Bronze über.

Weitere Informationen zu unserem Gebührenmodell erhalten Sie im Bereich Titelmeldung auf unserer Webseite.




Relevante Metadaten:

Das Preismodell setzt verschiedene Anforderungen für einen Gold Status voraus:

Lieferbarkeitsangabe (quartalsweise)

Eine besondere Bedeutung kommt der Pflege der Lieferbarkeitsangabe zu. Für alle, die mit Büchern handeln, ist eine verlässliche Info, ob ein Titel lieferbar ist, ganz wichtig, um Kunden nicht zu enttäuschen, die einen Titel gefunden und bestellt haben. Daher muss der Lieferbarkeitsstatus bei einem erschienenen Titel einmal pro Quartal bestätigt werden. Erfolgt die Bestätigung nicht, wird dieser Titel automatisch der Kategorie Bronze zugeordnet.

Damit Sie nicht vergessen den Lieferbarkeitsstatus einmal im Quartal zu bestätigen bieten wir unseren digitalen Erinnerungsservice an.

Wir empfehlen, die Lieferbarkeitsinformation immer zu aktualisieren, wenn es Änderungen bei Ihrem Titel gibt. Alle Informationen zu den möglichen Informationen zur Lieferbarkeit finden Sie auf den Hilfeseiten
Wenn Sie mit einer Verlagsauslieferung zusammenarbeiten ist es möglich, dass diese die Informationen zur Lieferbarkeit Ihrer Titel an das VLB sendet. Sollte dies für Sie von Interesse sein, wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Verlagsauslieferung.

Autor/Urheber

Geben Sie hier den Autor, bzw. den Urheber Ihres Titels an.

Cover

Laden Sie ein aktuelles Cover hoch. Dies ist besonders für den Erfolg Ihres Titels wichtig, denn Studien beweisen, dass ein vorhandenes Cover die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass Titel gekauft werden.

Produktsprache

Geben sie hier die Produktsprache Ihres Titels an.

Umfangsangabe

Diese Angabe ist für kaufwillige Kunden online und offline besonders wichtig, denn sie ist ein Entscheidungskriterium für den Kauf.

Hauptbeschreibung

Die Hauptbeschreibung sollte eine Inhaltsangabe des Titels beinhalten. Gerne kann hierfür der Klappentext des Buches genutzt werden. Diese Beschreibung ist sowohl für den Buchhändler als auch für den Endkunde online sichtbar und gibt diesem einen umfassenden Überblick über Ihren Titel.

Verschlagwortung

Mit einer geschickten Verschlagwortung machen Sie Ihren Titel auffindbar. Vergeben Sie so viele Schlagworte wie nötig, aber auch nicht mehr. Versuchen Sie sich dabei in den Kunden zu versetzen, der Ihr Buch sucht und stecken Sie so den Themenbereich ab.

thema-Klassifikation

Die Thema-Klassifikation ermöglicht eine systematische, granulare Zuordnung Ihres Titel zu den relevanten Themen. Sie wird besonders von Onlinesystemen, wie zum Beispiel Webshops und digitalen Vorschauen genutzt, um Ihre Titel für Kunden sichtbar zu machen. Weitere Informationen zur Vergabe der thema-Klassifikation und von Schlagworten finden Sie auch auf den Hilfeseiten des VLBs.


Da diese Metadaten für den verbreitenden Buchhandel von besonderer Bedeutung sind und die Sichtbarkeit sowie Verkaufschancen Ihrer Titel erhöhen, wurden diese Felder im VLB zu statusrelevanten und damit preiswirksamen Feldern definiert.