Menü

Termine, Lieferbarkeitsstatus & Publikationsstatus

Der Block “Termine, Lieferbarkeitsstatus & Publikationsstatus” ermöglicht es Ihnen, Angaben zum Erscheinen, der Lieferbarkeit und der Publikation eines Titels zu machen.
  • Erscheinungstermin (Pflichtfeld)
    Den Erscheinungstermin geben Sie mit Hilfe des Kalender-Symbols an. Wählen Sie zusätzlich aus dem nebenstehenden Dropdown-Menü aus, ob Sie das Datum tagesgenau, monatsgenau oder jahresgenau kennen.
  • Lieferbarkeitsstatus (Pflichtfeld)
    Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü den Lieferbarkeitsstatus des Titels aus. Dieser steht in Verbindung mit dem voraussichtlichen Verkaufsdatum eines Titels. Ferner ist der Lieferbarkeitsstatus ausschlaggebend für die Einordnung eines Produkts in den aktiven Bestand oder in das Archiv. Sie können der folgenden Tabelle entnehmen, für welche Auswahl des Lieferbarkeitsstatus ein Titel automatisch archiviert wird:
  • Publikationsstatus Hier können Sie den Publikationsstatus des Titels aus dem Dropdown-Menü wählen. Der Publikationsstatus steht in Zusammenhang mit dem Erscheinungstermin.
  • Voraussichtliches Verkaufsdatum Haben Sie im Feld “Lieferbarkeitsstatus” den Eintrag “noch nicht lieferbar” oder “vorübergehend nicht lieferbar” bzw. im Feld “Publikationsstatus” den Eintrag “noch nicht erschienen” ausgewählt, können Sie ein voraussichtliches Verkaufsdatum angeben. Wählen Sie hier, genau wie beim Erscheinungstermin, die Genauigkeit Ihrer Angabe aus.
  • Erstverkaufstag und frühester Ankündigungstermin Zusätzlich können Sie den Erstverkaufstag sowie den frühesten Ankündigungstermin eines Titels angeben. (Anmerkung: Titel mit der Angabe eines Erstverkaufstags leiten wir an den Buchhandel und an die VLB-Datenbezieher weiter. Titel mit einem frühesten Ankündigungstermin, der noch in der Zukunft liegt, werden hingegen nicht ausgeliefert. Erst mit Erreichen des frühesten Ankündigungstermins werden diese Titel an den Buchhandel und die VLB-Datenbezieher weitergereicht.)

Bitte beachten Sie: Die Deutsche Nationalbibliothek benötigt für ihren Neuerscheinungsdienst mindestens monatsgenaue Erscheinungstermine.