Best Practice Übersetzernennung – eine Handreichung

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und der VdÜ – Verband deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke haben eine Arbeitshilfe für Verlage zur Nennung von Übersetzerinnen und Übersetzern veröffentlicht.

Das Best-Practice-Papier klärt über Mindeststandards auf und gibt Empfehlungen zur Nennung bei der Vermarktung, in den Metadaten und bei der Lizenzvergabe.

Das Papier steht für Interessierte zum freien Download bereit.

Das VLB unterstützt Sie zu diesem Thema mit ausführlichen Informationen im Hilfe-Bereich.