VLB-Release: 28.01.2019 (R19.01.)

Exporte

Farbwerte für Coverabbildungen in den ONIX-Feeds des VLB:

  • Ab sofort sorgt die Angabe der Farbe eines Covers online und offline für mehr Komfort bei der Suche eines Titels. Daher geben wir ab sofort in unseren Datenfeeds auch die Farbwerte des Covers eines Titels aus. Diese werden in ONIX2.1 / ONIX3.0 in dem Composite <ProductFormFeature> exportiert. Die Coverfarbe wird von unserem System ermittelt. Maximal werden 5 Farben, die am häufigsten vorkommen, gespeichert und exportiert.


vlb.de & Excel

Verbesserung der Lieferbarkeitsstatusbestätigung:

  • In der Historie auf vlb.de wird jeweils die erste Lieferbarkeitsstatusbestätigung des Quartals in einer eigenen Tabelle für das aktuelle und vorhergehende Jahr angezeigt
  • Wird ausschließlich der Lieferbarkeitsstatus bestätigt, wird kein Änderungsdatum mehr gesetzt und das Produkt geht nicht in die Update-Feeds
  • Mit dieser Neuerung gehen weniger unveränderte Produkte in die Update-Feeds
  • Die Lieferbarkeitsstatusbestätigungen sind weiterhin unter "Reporting - Lieferbarkeitsstatus" und unter Reporting - Qualitätsreport" sichtbar
  • Der jeweilige Bestätigungsweg über z.B. ONIX, Excel, vlb.de und Upload einer Mediendatei wird jetzt auch im Reporting mit ausgegeben
  • Wird ausschließlich der Lieferbarkeitsstatus über Excel erfolgreich bestätigt, wird die Datei in der Report-Mail als erfolgreich verarbeitet ausgegeben


Metadatenstore, Report & vlb.de

  • Warnung für Preisaufhebungen in Österreich: In Österreich werden als gebundene Preise grundsätzlich Mindestpreise angegeben, für die eine Ladenpreisaufhebung (Wechsel zu UVP) unzulässig ist. Diese Meldung wird Verlagen auf vlb.de und über die autom. Reports bereitgestellt
  • Warnung für Subskriptionspreise, die mehr als 3 Monate nach Erreichen des Erscheinungstermins liegen: Diese Meldung wird Verlagen auf vlb.de und über die autom. Reports bereitgestellt


Report

  • Im Verlags-Reporting werden nun bei den Informationen zu Preismeldungen auch die Parameter in der Spalte „Details“ mit ausgegeben. Der Verlag sieht so z.B. direkt, welche Währungen betroffen sind


Alle weiteren Releases finden Sie hier im Überblick.