Menü

VLB-Mapping: ONIX 3.0 zu ONIX 2.1

Die Produktform wie auch die Angaben zu Produktform – detailliert werden in ONIX 2.1 und ONIX 3.0 jeweils in denselben Feldern angegeben. Allerdings stammen die Werte, die die Produktformen in den Formaten annehmen dürfen, aus verschiedenen Codelisten.

Auch steht das E-Book-Format in EpubType bzw. b211 mit den Werten aus Codeliste 10 in ONIX 3.0 nicht mehr zur Verfügung. Das E-Book-Format ist ab ONIX 3.0 ebenfalls in ProductFormDetail bzw. b333 zu hinterlegen.

Vergleich von ONIX 3.0 und ONIX 2.1 Codes

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht aller Codewerte, für die es keine Veränderungen gab, weshalb sie in ONIX 2.1 und ONIX 3.0 identisch verwendet werden können sowie eine Übersicht aller ONIX 3.0 Codes, die neu eingeführt wurden und somit nicht in ONIX 2.1 zur Verfügung stehen.

Bitte beachten Sie: Die Produktformen DA und DZ haben sich in ONIX 3.0 gegenüber ONIX 2.1 in ihrer Verwendungsweise konkretisiert. In ONIX 3.0 dürfen diese nur noch für digitale Produkte verwendet werden.

Bitte beachten Sie: Durch die Veröffentlichung neuer Versionen der ONIX-Codelisten (Issues) kommen regelmäßig neue ONI X 3.0 Codes hinzu, die nicht in ONIX 2.1 existieren. Um Produkte mit neuen ONIX 3.0 Produktformen auch ONIX 2.1 Datenbeziehern bereitstellen zu können, wird das VLB-Mapping der Produktformen ebenfalls regelmäßig aktualisiert. Dies gilt nicht für neue Produktformdetails. Diese stehen ONIX 2.1 Beziehern nicht zur Verfügung.

Um die mit ONIX 3.0 neu hinzugekommenen Codes auch in ONIX 2.1 auszudrücken, hat das VLB die folgenden Mappings für eine möglichst verlustfreie Weitergabe der Produktformangaben erstellt.

Mapping ONIX 3.0 zu ONIX 2.1

Produktform des Produktes

Alle Produktformen aus ONIX 3.0, die kein Äquivalent in ONIX 2.1 besitzen, werden unter Einbeziehung der ONIX 3.0 Felder ProductFormDetail bzw. b333 und PrimaryContentType bzw. x416 in ONIX 2.1 Produktformen überführt.

Produktform – detailliert und E-Book-Format des Produktes

Für die detailierten ONIX 3.0 Produktformen, die ein E-Book-Format spezifizieren, stellt das VLB ein Mapping nach ONIX 2.1 in EpubType bzw. b211 bereit. Wie der Tabelle zu entnehmen ist, ist nicht für jedes E-Book-Format ein äquivalenter Wert in ONIX 2.1 vorhanden.

Bitte beachten Sie: Weitere ONIX 3.0 Werte für Produktformdatails (z.B. B133 für Taschenbuch) werden vom VLB in ONIX 2.1 nicht weitergegeben.

Produktform in Produktverweisen und Teilprodukten

Für die Ermittlung einer ONIX 2.1 Produktform werden die ONIX 3.0 Felder ProductForm bzw. b012 und ProductFormDetail bzw. b333 aus dem betreffenden RelatedProduct- bzw. ProductPart-Composite herangezogen.

Produktform – detailliert in Produktverweisen und Teilprodukten

Für die detaillierten Produktformangaben inerhalb der RelatedProduct- und ProductPart-Composites wird kein Mapping durchgeführt. ONIX 3.0 Werte, die in ONIX 2.1, nicht existieren, werden nicht weitergegeben.