Menü

Umfang

Umfangsangaben ermöglichen Kunden schnell und einfach einen Eindruck von der äußeren Beschaffenheit, aber auch vom zu erwartenden mengenmäßigen Umfang zu erhalten. Darüber hinaus sind Umfangsangaben für die Produktauslieferung, klassisch über Logistiker oder digital über das Internet, von großer Bedeutung.

Bitte beachten Sie: Je nach Produktform (Buch, E-Book, Audio/Video etc.) werden vom VLB-Preismodell unterschiedliche Umfangsangaben als statusrelevant bewertet.

Nachfolgend finden Sie eine Aufstellung für welche Produktform welche Umfangsangaben anzugeben sind. Insofern für eine Produktform verschiedene Umfangsangaben möglich sind, ist es für das VLB-Preismodell ausreichend, wenn eine dieser Angaben für ein Produkt vorhanden ist.

Seitenzahl

Seitenzahlen sind nicht nur für Bücher essentiell. Sie können auch als Angabe für E-Books, Kalender, Musikalien und weitere Produktformen genutzt werden, um Kunden einen schnellen Eindruck über den Umfang des Produktes zu geben.

Bitte beachten Sie: Mit der Einführung von ONIX 3.0 hat sich im VLB auch die Verwendung von ONIX 2.1 geändert. Informationen zu den in ONIX 3.0 fehlenden Feldern für Seitenzahlangaben haben wir Ihnen unter ONIX 2.1 Seitenzahlen zusammengestellt.

Die Angabe einer Seitenzahl wird in einem Extent-Composite vorgenommen. Es ist möglich, mehrere Arten von Seitenzahlen zu einem Produkt anzugeben. Die Art der Seitenzahl wird im ExtentType bzw. b218 mit Werten aus der Codeliste 23 definiert. Im VLB sind die nachfolgenden Angaben möglich. Bitte achten Sie bei der Angabe von Seitenzahlarten darauf, ob es sich bei Ihrem Produkt um ein digitales oder gedrucktes Produkt handelt.

Seitenzahlen für physische Produkte

ONIX-Empfehlung: Für die meisten Bücher ist entweder die Seitenanzahl Hauptinhalt (00) oder die Gesamtanzahl Seiten (11) die präferierte Seitenzahlangabe. Für Bücher mit substanzieller Titelei oder Nachspann sollten die Seiten der Titelei, des Nachspanns oder die Anzahl der nummerierten Seiten ebenfalls enthalten sein. Für Bücher mit Beiheftern sollten, wenn möglich, auch die Seitenanzahl der Beihefter enthalten sein.

Seitenzahlen für digitale Produkte

Hinweis: Falls Sie Seitenzahlarten nicht-digitaler Produkte in Ihrem digitalen Produkt (und umgekehrt) angeben, wird das VLB diese auch annehmen und an den Handel weitergeben.

In ExtentUnit bzw. b220 definieren Sie mit dem Wert 03, dass es sich bei der Einheit um die Angabe von Seiten handelt.

Für die Angabe von Werten zu einer Seitenzahlart gibt es in ONIX 2.1 und ONIX 3.0 Unterschiede. Während in ONIX 3.0 innerhalb eines Extent-Composites Werte für eine arabische Zahl (ExtentValue bzw. b219) und eine römische Zahl (ExtentValueRoman bzw. x421 ) angegeben werden können, ist es in ONIX 2.1 nur möglich, eine arabische Zahl (ExtentValue bzw. b219) anzugeben.

Bitte beachten Sie: Das VLB nimmt nur für Titelei und Nachspann römische Zahlen entgegen. Falls Sie eine arabische Zahl angeben, wird diese vom VLB zusätzlich als römische Zahl ausgegeben (in ONIX 3.0 für Titelei und Nachspann im selben Extent-Composite, in ONIX 2.1 für die Seitenzahl der Titelei in PagesRoman bzw. b254). Für alle anderen Arten von Seitenzahlen werden nur arabische Zahlen angenommen und weitergegeben.

Die Angabe einer Titelei mit 10 Seiten sieht wie folgt aus. In ONIX 2.1 kann der römische Wert in ExtentValue bzw. b219 gesendet werden, wohingegen in ONIX 3.0 ein eigenes Feld für römische Zahlen zur Verfügung steht.

ONIX 2.1 Short
<extent>
  <b218>03</b218>
  <b219>10</b219>
  <b220>03</b220>
</extent>
ONIX 2.1 Reference
<Extent>
  <ExtentType>03</ExtentType>
  <ExtentValue>10</ExtentValue>
  <ExtentUnit>03</ExtentUnit>
</Extent>
ONIX 3.0 Short
<extent>
  <b218>03</b218>
  <x421>X</x421>
  <b220>03</b220>
</extent>
ONIX 3.0 Reference
<Extent>
  <ExtentType>03</ExtentType>
  <ExtentValueRoman>X</ExtentValueRoman>
  <ExtentUnit>03</ExtentUnit>
</Extent>

ONIX 2.1 Seitenzahlen

Im VLB wurden bis Herbst 2016 nur die drei nachfolgenden Felder aus ONIX 2.1 zur Angabe der Seitenzahlen angenommen.

Da diese Felder in ONIX 3.0 nicht mehr angeboten werden, wurde die Angabe von Seitenzahlen für ONIX 2.1 sowie für ONIX 3.0 auf die Angabe im Extent-Composite umgestellt.

Die Anlieferung der einfachen Felder aus ONIX 2.1 wird weiterhin an das VLB möglich sein. Intern werden diese wie folgt den Werten im Extent-Composite zugeordnet.

Bitte beachten Sie: Die bis dato als Seitenzahl (circa) geführte Angabe wurde durch die Einführung von ONIX 3.0 zur führenden Seitenzahlangabe, die nicht zwingend einer Circa-Angabe entspricht.

Parallel zu den Extent-Composites werden die einfachen Felder in ONIX 2.1 Exporten aus dem VLB ebenfalls zu finden sein.

Nachfolgend die beispielhafte Angabe der ONIX 2.1 Seitenzahlen für ein Produkt mit 200 Seiten, wobei das Vorwort 10 Seiten und der Hauptteil 190 Seiten umfasst.

ONIX 2.1 Short
<b061>200</b061>
<b254>X</b254>
<b255>190</b255>
ONIX 2.1 Reference
<NumberOfPages>200</NumberOfPages>
<PagesRoman>X</PagesRoman>
<PagesArabic>190</PagesArabic>

Größe

Physische Produkte, die durch den Handel in Läden bereitgestellt oder durch Logistiker zum Kunden transportiert werden müssen, sollten in ihrer Produktbeschreibung möglichst immer eine Angabe zu ihrer Größe ausweisen.

Als Größenangabe können Sie die Höhe, Breite und Tiefe des Produktes angeben. Es ist auch möglich, den Durchmesser anzugeben, was allerdings nur für runde Objekte wie Globen geschehen sollte.

Für jeden dieser Parameter ist ein separates Measure-Composite anzulegen. Über den MeasureTypeCode bzw. c093 in ONIX 2.1 und dem MeasureType bzw. x315 in ONIX 3.0 geben Sie an, um welches dieser Maße es sich handelt. Für ONIX 2.1 wie auch für ONIX 3.0 können hierfür die folgenden Werte aus Codeliste 48 verwendet werden.

Die Einheit, in der ein Maß angegeben ist, wird in MeasureUnitCode bzw. c095 angegeben. Hierfür können die folgenden Werte aus Codeliste 50 verwendet werden.

Hinweis: Alle Größenangaben werden vom VLB in Zentimeter umgerechnet.

Eine Produkthöhe von 21 cm würde entsprechend wie folgt angegeben.

ONIX 2.1 Short
<measure>
  <c093>01</c093>
  <c094>21</c094>
  <c095>cm</c095> 
</measure>
ONIX 2.1 Reference
<Measure>
  <MeasureTypeCode>01</MeasureTypeCode>
  <Measurement>21</Measurement>
  <MeasureUnitCode>cm</MeasureUnitCode>
</Measure>
ONIX 3.0 Short
<measure>
  <x315>01</x315>
  <c094>21</c094>
  <c095>cm</c095> 
</measure>
ONIX 3.0 Reference
<Measure>
  <MeasureType>01</MeasureType>
  <Measurement>21</Measurement>
  <MeasureUnitCode>cm</MeasureUnitCode>
</Measure>

Gewicht

Neben der Größe spielt vor allem das Gewicht beim Transport und Versand eine entscheidende Rolle. Entsprechend sollte auch immer das Gewicht für physische Produkte angegeben werden.


Für die Gewichtsangabe ist ebenfalls ein Measure-Composite anzulegen. Im MeasureTypeCode bzw. c093 in ONIX 2.1 und dem MeasureType bzw. x315 in ONIX 3.0 ist zur Typisierung als Gewicht immer der Wert 08 aus der Codeliste 48 anzugeben.

Die Einheit, in der das Gewicht angegeben ist, wird in MeasureUnitCode bzw. c095 angegeben. Hierfür können die folgenden Werte aus Codeliste 50 verwendet werden.

Hinweis: Alle Gewichtsangaben werden vom VLB in Gramm umgerechnet.

Ein Produktgewicht von 900g wird wie folgt abgebildet.

ONIX 2.1 Short
<measure>
  <c093>08</c093>
  <c094>900</c094>
  <c095>gr</c095> 
</measure>
ONIX 2.1 Reference
<Measure>
  <MeasureTypeCode>08</MeasureTypeCode>
  <Measurement>900</Measurement>
  <MeasureUnitCode>gr</MeasureUnitCode>
</Measure>
ONIX 3.0 Short
<measure>
  <x315>08</x315>
  <c094>900</c094>
  <c095>gr</c095> 
</measure>
ONIX 3.0 Reference
<Measure>
  <MeasureType>08</MeasureType>
  <Measurement>900</Measurement>
  <MeasureUnitCode>gr</MeasureUnitCode>
</Measure>

Dateigröße

Die Dateigröße ist für E-Books und digitale Produkte zu hinterlegen. Die Angabe der Dateigröße soll Kunden aber auch Händlern dazu dienen, das Übertragungsvolumen bekannt zu machen. Insbesondere für die mobile Nutzung durch den Endkunden ist diese Information von großem Interesse.

Die Dateigrößewird im Extent-Composite mittels des Codes 22 im ExtentType bzw. b218 ausgedrückt. Die Einheit, in der die Dateigröße angegeben ist, wird in ExtentUnit bzw. b220 angegeben. Hierfür können die folgenden Werte aus Codeliste 24 verwendet werden.

Hinweis: Alle Dateigrößen werden vom VLB in Kbytes umgerechnet.

Ein Produkt mit der Dateigröße von 5000 Kbytes sieht folgendermaßen aus.

ONIX 2.1 / ONIX 3.0 Short
<extent>
  <b218>22</b218> 
  <b219>5000</b219>
  <b220>18</b220> 
</extent>
ONIX 2.1 / ONIX 3.0 Reference
<Extent>
  <ExtentType>22</ExtentType>
  <ExtentValue>5000</ExtentValue>
  <ExtentUnit>18</ExtentUnit>
</Extent>

Laufzeit

Um Kunden – ähnlich wie bei der Seitenzahl – mitzuteilen, welchen Umfang ein abspielbares Produkt hat, können Sie Angaben zur Spieldauer vornehmen.

Die Laufzeit wird im Extent-Composite mittels des Codes 09 im ExtentType bzw. b218 ausgedrückt. Die Einheit, in der die Laufzeit angegeben ist, wird in ExtentUnit bzw. b220 angegeben. Hierfür können die folgenden Werte aus Codeliste 24 verwendet werden.

Hinweis: Alle Laufzeitangaben werden vom VLB in Minuten umgerechnet.

Ein Produkt mit einer Laufzeit von 60 Minuten wird in ONIX folgendermaßen abgebildet.

ONIX 2.1 / ONIX 3.0 Short
<extent>
  <b218>09</b218> 
  <b219>60</b219>
  <b220>05</b220> 
</extent>
ONIX 2.1 / ONIX 3.0 Reference
<Extent>
  <ExtentType>09</ExtentType>
  <ExtentValue>60</ExtentValue>
  <ExtentUnit>05</ExtentUnit>
</Extent>

Disc-Anzahl

Falls sich Ihr Produkt auf mehrere Datenträger (CDs, DVDs etc.) erstreckt, kann dies in der Disc-Anzahl ausgedrückt werden.


Die explizite Angabe einer Disc-Anzahl ist erst seit ONIX 3.0 möglich. Die Disc-Anzahl wird wie die Laufzeit im Extent-Composite mittels des Codes 09 im ExtentType bzw. b218 angegeben. In ExtentUnit bzw. b220 ist nur die folgende Einheit zugelassen.

In ONIX 2.1 ist keine explizite Angabe der Disc-Anzahl möglich. Hier kann die Disc-Anzahl nur im Feld NumberOfPieces bzw. b210 hinterlegt werden.

Die Disc-Anzahl sollte nur für Audio- und Videoprodukte sowie für digitale Datenträger angegeben werden.

Die Angabe, dass ein Produkt sich auf 6 Discs erstreckt, ist wie folgt vorzunehmen.

ONIX 2.1 Short
<b210>6</b210>
ONIX 2.1 Reference
<NumberOfPieces>6</NumberOfPieces>
ONIX 3.0 Short
<extent>
  <b218>09</b218> 
  <b219>6</b219>
  <b220>12</b220> 
</extent>
ONIX 3.0 Reference
<Extent>
  <ExtentType>09</ExtentType>
  <ExtentValue>6</ExtentValue>
  <ExtentUnit>12</ExtentUnit>
</Extent>

Track-Anzahl

Während die Laufzeit und Disc-Anzahl für alle Audio- und Videoprodukte angegeben werden sollte, ist die Track-Anzahl vor allem für Audio-Produkte von Interesse. Die Track-Anzahl gibt an, wie viele Titel auf einer CD oder in einem Download-Produkt (bspw. in einer MP3-Compilation) zu finden sind. Die Track-Anzahl sollten Sie ergänzend zur Laufzeit und Disc-Anzahl angeben.


Die Track-Anzahl wird wie die Laufzeit im Extent-Composite mittels des Codes 09 im ExtentType bzw. b218 angegeben. In ExtentUnit bzw. b220 ist nur die folgende Einheit zugelassen.

Die Angabe, dass ein Produkt 18 Tracks enthält, ist wie folgt vorzunehmen.

ONIX 2.1 / ONIX 3.0 Short
<extent>
  <b218>09</b218> 
  <b219>18</b219>
  <b220>11</b220> 
</extent>
ONIX 2.1 / ONIX 3.0 Reference
<Extent>
  <ExtentType>09</ExtentType>
  <ExtentValue>18</ExtentValue>
  <ExtentUnit>11</ExtentUnit>
</Extent>

Kartenmaßstab

Der Kartenmaßstab sollte für Landkarten aber auch für Produkte, die Kartenmaterial enthalten, angegeben werden. Der Kartenmaßstab wird im Verhältnis 1:n angegeben. Hinterlegt wird im ONIX nur der Wert für n, welcher eine Zahl sein muss.

Hinweis: Entgegen der ONIX-Spezifikation ist die Angabe des Kartenmaßstabs im VLB nicht wiederholbar.

Ein Maßstab von 1:20000 ist wie folgt anzugeben.

ONIX 2.1 / ONIX 3.0 Short
<b063>20000</b063>
ONIX 2.1 / ONIX 3.0 Reference
<MapScale>200000</MapScale>